Zukunft für Familien.

Junge und ältere Menschen sollen sich frei entfalten können und an der Entwicklung unserer Stadt teilhaben.

|

Unsere Kinder benötigen vernünftige Lernbedingungen. Deshalb dürfen wir unsere Kitas und Schulen nicht verfallen lassen, sondern müssen sie zügig modernisieren.

|

In Familien übernehmen Alt und Jung füreinander Verantwortung. Ich möchte sie dabei unterstützen und Mehrgenerationenprojekte fördern.

|

Mehr Wohnraum ist das beste Mittel gegen zu hohe Mietpreise. Wir brauchen klimafreundliche, zügige und pragmatische Lösungen beim Wohnungsbau, z.B. neue Etagen auf Bestandsgebäuden.

Unterstütze Sebastian Gemkow

Der Anfang ist gemacht.
Jetzt gilt’s!
Lasst uns die Zeit bis zum
2. Wahlgang am 1. März nutzen.

Bleib auf dem Laufenden und folge Sebastian Gemkow auf: